Inspirationen für Weltenbummler und Pendler

Abheben, durchstarten und ganz entspannt ankommen. Mit diesen Tipps bereiten Sie sich optimal auf Ihre nächste Reise vor und machen mehr aus Ihrem Pendleralltag.
Praktische Apps für Digital Traveler
Ist Ihr Smart Phone ein fester Reisebegleiter? Dann empfehlen wir Ihnen vor Ihrem nächsten Trip den Download dieser kostenlosen Android- und iOS-kompatiblen Apps.

Kartenlesen neu interpretiert
Ideale Orientierungshilfe inklusive Routenplanung bietet Google Maps (maps.google.com). City Maps 2Go (ulmon.com) ermöglicht den Download und das Speichern von Karten aus 7'800 Ländern, Regionen und Städten weltweit.

Für Sprachbegabte
Wer vor der Reise seine Fremdsprachenkenntnisse auffrischen möchte, macht dies am besten mit Duolingo (duolingo.com). Die Sprachkurse sind kostenlos, unterhaltsam und individuell. Die Sprachkurse sind kostenlos, unterhaltsam und individuell. Den Sprachsupport vor Ort liefert GoogleTranslate (translate.google.com).
Die App erkennt über die Handykamera Texte, Handschriften und Fotos und übersetzt direkt.

Finanzen fest im Griff
Schweizer Franken in kanadische Dollars, norwegische Kronen oder britische Pfund umrechnen? Kein Problem mit dem Währungsrechner XE (xe.com). Die App zeigt Wechselkurse von über 180 Währungen weltweit und funktioniert auch offline.

Gut organisiert
Google Trips (get.google.com/trips) vereinfacht die Reiseplanung. Die App lässt sich mit anderen Google-Diensten kombinieren. So erhalten Sie vor Ort Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Gastroempfehlungen und können auch gleich das passende Hotel buchen.
Lesestoff für Globetrotter
Als Vorbereitung für das nächste Reiseabenteuer oder einfach als Unterhaltung auf dem Weg zur Arbeit – das sind unsere aktuellen Favoriten.

Reisen mit Anleitung
1978 wird Watzlawicks Gebrauchsanweisung für Amerika veröffentlicht. Es war der Pilotband der Reihe, heute sind gut 100 Gebrauchsanweisungen auf dem Markt. Prominente Schreiberlinge werfen einen persönlichen Blick auf Länder, Regionen oder Städte und halten ihre Eindrücke fest: oft humorvoll, stets ungewöhnlich. Übrigens: Zeit-Redakteur Mark Spörrle hat sogar eine Gebrauchsanweisung für die Deutsche Bahn verfasst! Die etwas anderen Reiseführer von Piper sind in Onlineshops oder Buchhandlungen erhältlich. piper.de
Trendorientiert
Welche Reisedestination erwacht gerade aus dem Dornröschenschlaf? Wo finden wir noch das ganz besondere Reiseerlebnis? Lonely Planets Best in Travel 2017 geht weltweit angesagten Trends nach und präsentiert eine Liste von Reisezielen, die es in diesem Jahr zu besuchen gilt.

Reisend arbeiten, arbeitend reisen

Digitale Nomaden arbeiten überall und der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil. Katrin Gygax präsentiert in "Die Schweiz ist ein Büro" über 60 unkonventionelle Orte, die einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag ermöglichen. Ergänzt werden die Beiträge mit kulinarischen Empfehlungen oder Tipps, wo man sportlich ausspannen kann. applausverlag.ch
Mit Bloggern reisen
Wenn Sie zwischendurch das Fernweh packt, tanken Sie mit diesen Reiseblogs die nötige Portion Inspiration; Tagträume sind erlaubt:

Schlicht
Wer den skandinavischen Lifestyle mag, wird Scandinavia Standard lieben. Die beiden Gründerinnen Rebecca und Freya sind echte Weltenbürgerinnen und schreiben auf ihrem Blog in Englisch über Design, Essen oder Reisen im hohen Norden. scandinaviastandard.com

Authentisch
 "Wir lieben das Reisen. Und wir lieben tolle Geschichten." Auf Reisedepeschen werden diese Geschichten wunderbar erzählt. Der mehrfach preisgekrönte Blog von Johannes Klaus präsentiert deutschsprachige Texte und schön gemachte Videos von Reisen in aller Herren Länder. reisedepeschen.de